Transformatoren
schaltrelais Typ TSRL

Durch die Verwendung eines Trafoschaltrelais können ein oder mehrere Einphasen-Transformatoren im Leerlauf oder unter Last, ohne Einschaltstromstoß (Inrush) eingeschaltet werden. Von einfachen Einphasen Transformatoren, bis hin zu großen Drehstrom Transformatoren. Durch dieses Sanft-Einschalt-Verfahren wird der Einschaltstromstoß vermieden und nicht nur gesenkt.

Unsere Transformatorenschaltrelais:

  • einphasig oder dreiphasig
  • Netzspannungen: 110 V, 230 V, 400 V, 500 V oder Sonderspannungen (Weitspannungsbereiche)

  • Nennstrom 16A, optional 32A
  • Schutzart: Im Gehäuse IP20, als Leiterplatte IP00
  • Anschluss über Schraubklemmen
  • Steuereingang über Federzugklemmen

Vorteile:

  • Montagefreundlich
  • Sicheres Schalten
  • für medizinische Geräte geeignet
  • Optional mit Halbwellenausfallerkennung

    gemäß der Norm EN 61000-4-11

Erhältlich in folgenden Lieferformen:

  • als Platine im Gerät
  • eingebaut im Gehäuse für Wandmontage 
  • eingebaut im Gehäuse mit Normschienenhalter

Die Trafoschaltrelais können separat oder auch als Komplettlösung angeboten werden. Bei einer Komplettlösung sind der Ringkerntransformator und das Trafoschaltrelais beispielsweise auf einem Blechwinkel montiert. 

Das Trafoschaltrelais Typ TSRL ist derzeit unser gängigstes Relais, bei denen unsere Ringkerntransformatoren zum Einsatz kommen. Selbstverständlich können wir Ihnen auch eine komplett spezifische Lösung anbieten. 

Können wir Ihnen helfen?

Induktor bietet auch montagefertige Ringkerntransformatoren. Weitere Informationen finden Sie hier 

Wir liefern auch Transformatorenschaltrelais nach Ihren Wünschen, genau passend auf Ihre Applikation. 

Benötigen Sie Transformatorenschaltrelais, die wir ab Lager anbieten, liefern wir bereits ab einem Stück. 

Unsere Standard Transformatorenschaltrelais sind kurzfristig verfügbar. Die Lieferzeit für unsere kundenspezifischen  Transformatorenschaltrelais werden nach Absprache finalisiert.